Sichere Passwörter erzeugen

Da es gestern nichts besonders zu berichten gab, gibt es heute einen Eintrag zum Thema „Berichtenswertes über kleine Programme der Konsole“. Kennt Ihr schon das Programm pwgen? Vorbei sind die Zeiten, ich denen man sich noch Funktionen zur Erzeugung von Passwörtern bauen musste. Jetzt verwende ich dafür pwgen.

Fangen wir einfach mal mit den klassischen Aufruf ohne Parameter an:

Will man nur ein Passwort mit 10 Zeichen haben, dann sieht das Ganze so aus:

Sollte man weder Ziffern noch große Buchstaben im Passwort haben wollen, dann benutzt man die Optione –no-numerals und –no-capitalize. Jetzt erstellen wir noch 5 besonders sichere und schlecht zu merkende Passwörter, welche in einer Spalte angezeigt werden sollen.

Wer noch mehr wissen möchte, der schaut noch etwas in die spärliche Hilfe mit pwgen -h.

Schreibe einen Kommentar